Über mich

Als Tanz und Gymnastikpädagogin kenne ich die Vielfalt der Möglichkeiten, sich gesund und mit Spaß zu bewegen. Mein Credo: Fordern ja- überfordern nein. Das gilt sowohl für die körperliche als auch für die geistige Bewegung. Seit mehr als 15 Jahren ist vor allem das Laufen meine absolute Leidenschaft. Raus gehen, den Kopf durchpusten lassen – für mich eine Kraft- und Ideenquelle.

Was mir wichtig ist:

Bewegung soll gut tun und  einen wesentlichen Beitrag zum Wohlbefinden leisten können. Egal ob im Lauftraining oder innerhalb eines Seminars: Der Blick auf die Gesundheit steht bei mir im Vordergrund. Was mir sonst noch wichtig ist:

  • Fachliches Wissen gepaart mit Intuition.
  • Dinge ernst nehmen – hinterfragen – Lösungen finden.
  • Aber auch: Zeit für Humor und Pausen.

Wenn wir neue Dinge ausprobieren, uns aus der Komfortzone des Vertrauten herauswagen, dann sind meiner Erfahrung nach 2 Dinge besonders hilfreich: 1. Ein Verständnis für unsere  eigenen Verhaltensmuster entwickeln. 2. HUMOR. Mit Leichtigkeit und Spass  neue Dinge ausprobieren. Wenn wir Neues wagen kann nicht immer alles direkt funktionieren. Mit etwas Humor an unserer Seite können wir mehr schaffen, als wir denken.

Qualifikationen:

  • Tanz- und Gymnastikpädagogin/Bewegungstherapeutin (impuls e.V. Bremen)
  • Heilerziehungspflegerin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • ILP Fachtherapeutin und Coach (ILP Fachschule Osnabrück)
  • NLP Practitioner (DVNLP)

Fortbildungen:

  • Laufgruppenleiterin (DLZ Bad- Lippspringe)
  • Personal Trainerin (BPT e.V.)
  • Rückenschullehrerin (KddR)
  • Life-Kinetik-Trainerin
  • Trainerin für Stock-Kampf-Kunst

In den vergangenen Jahren war ich als Regionalbeauftragte Nord für den Verband der Lauftherapeuten aktiv und bin über neue Entwicklungen aus Forschung und Praxis der Lauftherapie informiert. Ich bin im engen Austausch mit FachkollegInnen aus dem Bewegungs- und Gesundheitsbereich und initiiere gerne gemeinsame Projekte, wie z.B. Laufen trifft Yoga oder Stock-Kampf-Kunst und Gehirntraining.

Referenzen

Hallo Kerstin, ich möchte die nur kurz von meinem heutigen Erfolg berichten, dass ich heute das erste Mal 60 Minuten gelaufen bin! Freue mich, habe mich während dem Lauf ‘selbst überredet’ erst mind. 35 Minuten, dann doch 45 wie letztes Mal und dann 60 schaffen zu wollen! Die letzten 10 Minuten waren erst anstrengend. Danke, danke, danke für das Training! Freue mich auf das gemeinsame Laufen ab Januar und wünsche dir noch mal schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! – Projektleiterin Bremen, 42 Jahre

Sehr geehrte Frau Meyer, Tolle Ideen, wir konnten vieles direkt in der Praxis testen und sind erstaunt, wie gut es funktioniert. Die Impulse von Ihnen haben zur Umsetzung ermutigt und den Teamgeist entfacht. Fokussiert praxisorientiert- für uns genau das Richtige. Im nächsten Jahr gerne wieder. Vielen Dank ! – Pädagogenteam Sekundarstufe I

Ich kann nicht laufen! Mit diesem Gedanken bin ich bei dir gelandet und siehe da: 40 Minuten am Stück. Ich bleibe dran – das ist sicher! Für mich war es perfekt dich zu treffen – danke für alles. – Case Managerin, 43 Jahre

Liebe Frau Meyer, ich starte das Jahr 2014 mit 15 Kilo weniger und 1-2 mal die Woche laufen.Vielen Dank für die sanfte, motivierende und wertschätzende Begleitung! Super, einfach wunderbar, alleine hätte ich es nicht geschafft. – Erzieherin, 45 Jahre

Professionell und menschlich. Mein Ziel ist erreicht – ich laufe regelmäßig und werde jetzt auch schneller. Ich bin mehr als zufrieden!    – Fachärztin, 51 Jahre

Hallo Frau Meyer, ich habe ES geschafft!!! 30 – dreißig – Minuten!!!! Danke und herzliche Grüße.  – Beamtin im Finanzwesen, 56 Jahre

Hallo Kerstin, melde voller Stolz den Vollzug: Bin eben meine ersten 30 Minuten gelaufen und es ging ganz wunderbar! Vielen Dank für dein Wirken – ohne deine Unterstützung hätte ich mich nicht zu den kleinen Etappen aufraffen können und wäre jetzt nicht da, wo ich bin. Nun baue ich es langsam aus, so dass ich im Frühjahr 10km schaffen kann!  – Heilpraktikerin in Bremen, 34 Jahre

Desweiteren war und bin ich aktiv für:

  • FobiZe Bremen
  • swb
  • Wurmtransfer Hamburg
  • Rechnungshof Bremen
  • Kompetenzzentrum Bad Bederkesa
  • Lehrerfortbildungsinstitut Bremen
  • Kinderhospiz Jona
  • Senatorin für Soziales
  • Fachschule für Tanz- und Gymnastik impuls e.V.
  • Jugendzentrum Leer
  • FiF e.V.
  • Verbund Bremer Kindergruppen
  • Stiftung Arbeit und Leben Nils-Stensen-Haus Lilienthal
  • Theater Bremen